Inspirationen

Die Geschichte des Königreichs Polen

Das ist für uns die einzige Periode in der Geschichte unserer Nation, von denen in der Tat jeder Pole stolz sein kann. Nie in der republikanischen Zeit haben wir als ein Land so große Bedeutung in Europa erreicht.

Die Republik bedeutete Teilungen, Okkupation, meistens fehlgeschlagene und tragische Aufstände, letztens außergewöhnlich inkompetente Regierungen.

Die Verfassung vom 3. Mai

Das weiseste Dokument, das von einem Polen geschrieben wurde. Ein Versuch zur Rückkehr zur der erblichen Monarchie nach Jahren schmerzafter Erfahrungen.

Damals war es leider zu spät.

Wir glauben, dass es jetzt nicht zu spät ist.

S.H. Hans Adam II – „Staat im dritten Jahrtausend“

Eine gründliche Analyse der modernen Staatlichkeit geplant für das 21. Jahrhundert, von dem derzeit herrschenden Oberhaupt des Fürstentums Liechtenstein.

Ein Rezept für den Einsatz beim Aufbau des Rechtsstaates und einer Monarchie die der Herausforderungen unserer Zeit gewachsen ist.

Die Präsidentschaftswahlen einmal alle 5 Jahre

Nichts bewegt uns zum Handeln wie die Wahlen. Jedes Mal schwören wir uns innerlich, dass wir alles tun, um die Wiederholung dieser Peinlichkeit zu verhindern.